Projekt Beschreibung

Das Spiel des FC Eintracht Bamberg am kommenden Samstag beim TSV Großbardorf, in welchem der FCE in die Restrückrunde der Fußball Bayernliga starten soll, könnte möglicherweise ausfallen. Grund hierfür ist der Corona-Virus. Ob es zur Austragung kommt, wird der Bayerische Fußball-Verband (BFV) am morgigen Freitagvormittag entscheiden. Dann klärt sich auch, ob und inwieweit am kommenden Wochenende der Spielbetrieb in Bayern überhaupt stattfinden kann. Dem BFV geht es dabei im Interesse der Vereine und der Gesundheit seiner Mitglieder um eine einheitliche Linie im Umgang mit der Verbreitung des Coronavirus`. Dies gab der Verband heute am späten Nachmittag – eine Stunde, nachdem der FCE die Pressemeldung zum Vorbericht auf das Spiel in Großbardorf herausgab – bekannt. Wörtlich heißt es in der Nachricht des BFV: “Der BFV versteht die Sorgen und Nöte seiner Vereine und Mitglieder, sind es doch die Sorgen, Nöte und Ängste um die Gesundheit von uns allen. Sehr viele Vereine wünschen eine ganzheitliche Absetzung des Spieltages an diesem Wochenende, es gilt aber zu beachten, dass seitens der Bayerischen Staatsregierung und der für Sicherheit und Gesundheit zuständigen Behörden bislang nur Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern flächendeckend verboten und deshalb abgesagt worden sind.”

12. März 2020