Projekt Beschreibung

FCE „arbeitet nachhaltig und handelt professionell“

Mit Julian Kolbeck steht in der neuen Saison der Fußball Bayernliga ein neuer Trainer an der Seitenlinie des FC Eintracht Bamberg. Bevor die Spieler um Kapitän Marc Reischmann (Foto) auf die Kommandos des neuen Übungsleiters hören, gibt Julian Kolbeck Auskunft:

Nach den ersten Wochen der Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des FC Eintracht Bamberg ist der FCE ….. „ein sehr sympathischer Verein. Aber er ist auch strukturiert, zielorientiert, nachhaltig und arbeitet und handelt professionell.“

Als aktiver Fußballer unter anderem für die SpVgg Greuther Fürth am Ball(links). Foto: infranken.de

In den ersten Wochen seit Bekanntwerden, neuer Trainer beim FCE zu werden, hat ihn besonders überrascht, ….. „wie stark der Bezug und die Identifikation zur Stadt und der Region ist, was mir natürlich sehr gut gefällt.“

Mit dem neuen Co-Trainer und FCE Urgestein Sebastian Schnugg …. „werde ich ein sehr gutes Trainergespann bilden und mit viel Freude eine tolle Mannschaft übernehmen. Nicht zu vergessen das gesamte Team um die Mannschaft herum!“

Sollte die aktuelle Saison fortgeführt werden, ….. „.drücke ich die Daumen und werde die Spiele gespannt verfolgen.“

Wird die aktuelle Saison abgebrochen, …. „halte ich das für durchaus sinnvoll, da ein Spielbetrieb unter den Voraussetzungen und in dieser Kürze hohe Belastungen für Spieler und Trainer nach sich ziehen würde. Was auch bedeutet, dass eine hohe Verletzungsgefahr für die Spieler besteht.“

Der bisherige Kader für die neue Saison ist …. „sehr talentiert. Und sowohl sportlich, als auch charakterlich auf hohem Niveau.“

Grundsätzlich ist die Bayernliga Nord …. „stark und ausgeglichen. Dabei kann Jeder Jeden schlagen.“

Der Schwerpunkt der Arbeit beim FC Eintracht Bamberg ist, …. „mit einem Top-Team auf und neben dem Platz attraktiven, leidenschaftlichen und erfolgreichen Fußball zeigen und jeden einzelnen Spieler besser zu machen.“

8. April 2021