Nachfolge von Florian Mösel geklärt: Markus Agrikola übernimmt das Zepter bei den U19-Junioren

///Nachfolge von Florian Mösel geklärt: Markus Agrikola übernimmt das Zepter bei den U19-Junioren
Nachfolge von Florian Mösel geklärt: Markus Agrikola übernimmt das Zepter bei den U19-Junioren 2020-01-16T17:15:03+00:00

Project Description

Mit Markus Agrikola steht der Nachfolger von Florian Mösel bei der Landesliga-U19 des FC Eintracht Bamberg 2010 pünktlich zum Start in die Rückrundenvorbereitung fest. Bereits am heutigen Donnerstag bittet der neue Übungsleiter seine Schützlinge zur ersten Trainingseinheit auf dem Kunstrasenplatz im Sportpark Eintracht.

„Wir haben nach einigen Telefonaten und persönlichen Treffen festgestellt, dass Markus sehr gut zu unserer Philosophie passt und waren uns dann auch relativ schnell einig mit ihm in die Rückrunde gehen zu wollen“, beschreibt der sportliche Leiter Sebastian Schnugg die Gespräche der letzten Wochen.

Zuletzt zeichnete sich der gebürtige Baiersdorfer für die U15-Junioren des SC Eltersdorf in der Bayernliga Nord verantwortlich. Davor war er bereits mit den A-Junioren des Baiersdorfer SV erfolgreich in der Landesliga Bayern Nord an der Seitenlinie unterwegs. Die Liga ist für den 45-jährigen Übungsleiter daher keine Unbekannte und sollte dem Team für die noch ausstehenden dreizehn Begegnungen eine weitere Hilfe sein. „Markus hat sich schon einen Eindruck von der Mannschaft machen können und ist überzeugt, das Ziel Klassenerhalt mit dem Kader zu schaffen!“, fügt Sebastian Schnugg an.

Personelle Unterstützung erhält er dabei von Manuel Eichhorn, der zuvor ebenfalls vier Jahre lang im Jugendbereich des Baiersdorfer SV und beim SC Eltersdorf aktiv war und das Trainergespann komplettiert. „Beide haben sich uns gegenüber schon als akribische und engagierte Trainer gezeigt und deswegen freuen wir uns umso mehr, dass wir Manuel noch dazugewinnen konnten!“, zeigt sich Schnugg mit der Besetzung der Trainerposten zufrieden.

In der Landesliga Bayern Nord stehen die Bamberger mit zehn Punkten aktuell auf dem elften Tabellenrang und damit auf dem Relegationsplatz. Zum Rückrundenauftakt trifft die Mannschaft der Oberfranken am Samstag, den 29.02.20, um 11.30 Uhr auf den Tabellenneunten, die JFG Kreis Würzburg-Süd-West. Anschließend folgt unter der Woche das Nachholspiel gegen den Baiersdorfer SV.

Nachwuchsleiter Wolfgang Scheibe zur Neuverpflichtung: „Wir freuen uns, dass wir nach der Trennung von Florian Mösel ein motiviertes Nachfolgerteam gefunden haben. Wir sind davon überzeugt, dass Markus und Manuel die gesteckten Ziele erreichen werden. Gleichzeitig möchte ich mich aber auch noch bei Sebastian Schnugg bedanken, der die Jungs nach der Trennung im Oktober bis dato interimsweise betreut hat!“

Eingestellt am 16.01.2020