FC Eintracht Bamberg 2010 e.V. | MEINE STADT. MEIN VEREIN.

Jetzt für Trainingscamp im Mai anmelden

/, Jugendabteilung/Jetzt für Trainingscamp im Mai anmelden
Jetzt für Trainingscamp im Mai anmelden 2018-03-27T00:49:21+02:00

Project Description

Jetzt für Trainingscamp im Mai anmelden

Der 1. FC Nürnberg, Patenverein des FC Eintracht Bamberg, veranstaltet am ersten Pfingstferienwochenende im Sportpark Eintracht ein dreitägiges Fußballcamp. Vom 25. bis 27. Mai wird Kindern im Alter von sechs bis 14 Jahren unter Anleitung qualifizierter Trainern ein professionelles und abwechslungsreiches Trainingsprogramm angeboten, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kommen wird. Anmeldungen sind online möglich unter www.fce.de/nachwuchs.

Das Trainingscamp, das vom FC Eintracht Bamberg unterstützt wird, ist Teil der Nachwuchsförderung beim FCE. Die Jugendleitung samt Abteilungsleitung verfolgen das Ziel, die Talentausbildung weiter zu forcieren und die enge Verzahnung zwischen leistungsorientierter Jugendarbeit und ambitionierten Seniorenfußball mehr denn je zu leben. Aktuell stehen im Kader der ersten Herrenmannschaft sieben Spieler, die in der vergangenen Saison noch in der U19 Mannschaft spielten – insgesamt 17 Akteure des Kaders haben bereits in der Jugend für den FC Eintracht Bamberg gespielt. So soll es nach dem Willen der Klubführung auch weitergehen, denn jedes Jahr bringen die Blau/Violett/Weißen gute und talentierte Fußballer aus der Jugend heraus. Daher bezeichnet sich der FCE samt seiner Vorgängerklubs 1. FC Bamberg und TSV Eintracht Bamberg – aus ihnen ist der FC Eintracht Bamberg entstanden – als Talentschmiede. Neben der zweifachen U17- Europameisterin Anna Hausdorff sind Namen wie Harald Spörl, Markus Feulner, Lukas Görtler, Stefan Kießling, Frank Nitsche und viele mehr ein Beleg für die erfolgreiche Jugendarbeit. Seit der Saison 2015/2016 spielt der Bamberger Nachwuchs unter dem Motto „Fußball Cool Erleben“ – die Anfangsbuchstaben der Wörter ergeben das Kürzel FCE.

Unterstützung bei der Nachwuchsförderung erhält der FC Eintracht Bamberg durch den Förderverein Jugendfußball. Er unterstützt mit Mitgliedsbeiträgen und Spenden den Hauptverein bei der Finanzierung der Talentförderung. Wie wichtig der Förderverein ist, zeigt sich darin, dass er nahezu ein Drittel des Gesamtetats der Jugendabteilung deckt. Der Förderverein Jugendfußball besteht seit 2012 und zählt derzeit 40 Mitglieder. Seit Mai steht er unter neuer Führung: Vorsitzender ist Bernd Kaufer, weitere Mitglieder sind Wolfgang Scheibe, Michael Flämig und Adrian Grodel. Als Ziel will der Förderverein gemeinsam mit dem Hauptverein die Jugendförderung auf eigene Füße stellen. Will heißen: Die Finanzen der Jugendabteilung müssen autark sein, und die Jugendabteilung darf auch nicht am Tropf der Seniorenmannschaften hängen. Der Förderverein versteht sich auch als privates wie berufliches Netzwerk und organisiert für seine Mitglieder gemeinsame Events und Veranstaltungen.