Fußball-Abteilungsleitung einstimmig wiedergewählt

//Fußball-Abteilungsleitung einstimmig wiedergewählt
Fußball-Abteilungsleitung einstimmig wiedergewählt 2019-11-11T21:26:50+00:00

Project Description

Frank Nitsche von der Abteilungsleitung: „Die Saison 2018/2019 war für uns ein einziger Triumph“

Auf ein rundum gelungenes Fußballjahr 2019 blickt die Fußballabteilung des FC Eintracht Bamberg zurück. Im Seniorenbereich gelingt der ersten Mannschaft der Durchmarsch in die Bayernliga, die Jugendmannschaften halten ihre hohen Spielklassen und die finanzielle Situation der Abteilung ist gut. Dies waren die Kernbotschaften der Abteilungsleitung, die sich kürzlich geschlossen zur Wiederwahl stellte und auch einstimmig von den Mitgliedern bestätigt wurde. „Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben wir den Bestand auf unserem Konto leicht erhöhen können“ fasste Abteilungsleiter Sascha Dorsch (Foto) nach einer kurzen Begrüßung den Teil „Finanzen“ zusammen. Zwar sei die Abteilung noch immer ein gutes Stück von einer Liquidität entfernt, die auch längere Durststrecken entspannt aushalten lässt, aber inzwischen bei Weitem besser als dies noch vor zwei Jahren der Fall war, betonte er. Insofern ist es weiter oberste Priorität der Fußballabteilung vorsichtig und nachhaltig zu planen, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein.

Hoher Anspruch hinsichtlich der Ligenzugehörigkeiten

Für den Jugendbereich bedankte sich Wolfgang Scheibe, Jugendleiter des FCE, für die geleistete Arbeit aller Trainer, Funktionäre und Eltern im abgelaufenen Jahr. Durch Veranstaltungen wie den Saisonauftakt im Fuchspark-Stadion, als Jugendmannschaften zusammen kamen, um sich den Fotographen zu stellen und gemeinsam zu grillen, sei der Zusammenhalt auch über den Spielfeldrand hinaus gestärkt worden. Zudem stelle der FCE auch weiterhin in der Region in allen Altersklassen die höchsten oder gleichhohen Ligenzugehörigkeiten aller Vereine. „Das ist unser Anspruch“, stellte Wolfgang Scheibe klar und verwies auf die Ziele des „Domreiter Leistungszentrums“ – unter dieser Marke gehen die Nachwuchsmannschaften des FC Eintracht auf Punktejagd. Insofern habe man im Verein den Verlust des Nachwuchsleistungszentrums des Bayerischen Fußballverbandes sehr bedauert, sehe aber keinen Grund für allzu große Niedergeschlagenheit. „Denn wir werden unseren Weg, beim FC Eintracht Bamberg Leistungsfußball auch in den Jugendklassen anzubieten,  nicht aufgeben“ so Scheibe.

Titel “Mannschaft des Jahres” für Bayernligateam

„Die Saison 2018/2019 war für uns ein einziger Triumph“, freute sich der stellvertretende Abteilungsleiter Frank Nitsche in seinem Bericht über die erste Mannschaft. Neben einem nie für möglich gehaltenen Durchmarsch von der Bezirksliga in die Bayernliga seien zahlreiche weitere Titel und Ehrungen verliehen worden – zuletzt die Wahl zur „Mannschaft des Jahres“ durch das Online-Fachmagazin „anpfiff.info“. Und das, so betonte Nitsche, „bei einer Mannschaft, bei der erst im letzten Spiel wieder zehn von elf Spielern der Startformation aus der eigenen Jugend stammen.“

Die anwesenden Mitglieder kamen beim Tagesordnungspunkt „Neuwahlen der Abteilungsleitung“ sehr schnell zu einem Ergebnis. Die alte wie neue Leitung setzt sich aus folgenden Personen zusammen: Sascha Dorsch (Abteilungsleiter), Frank Nitsche (stellv. Abteilungsleiter), Jörg Schmalfuß (stellv. Abteilungsleiter) und Niklas Rajczyk (Kassenwart).

11. November 2019