Projekt Beschreibung

Mit einer 1:5 Niederlage bei Eintracht Frankfurt ist Werder Bremen am Wochenende in die neue Saison der Frauen Fußball Bundesliga gestartet. Im Aufgebot der Bremerinnen stand mit Anna Hausdorff (Foto: Juli 2017, mit Wolfgang Scheibe von der Jugendleitung) eine ehemalige Spielerin des FC Eintracht Bamberg, dort wurde die 20-Jährige in der Jugendabteilung ausgebildet. FCE Vorstandsvorsitzender Jörg Schmalfuß zeigt sich im Namen des Vereins “extrem stolz auf Anna. Wir gratulieren ihr von Herzen zum ersten Schritt in die deutsche Eliteliga. Dass der FC Eintracht Bamberg eine Rolle in ihrer fußballerischen Ausbildung gespielt hat, zeigt, dass Talente bei uns an der richtigen Adresse sind. Wir werden Anna in jeder Spielsekunde die Daumen drücken. Ihr und dem SV Werder Bremen wünschen wir alles Gute”.

7. September 2020