Project Description

Testspiel gegen SpVgg Erlangen

Im Zuge seiner Vorbereitung auf die Restrückrunde in der Fußball Landesliga Nordwest bestreitet der FC Eintracht Bamberg am kommenden Samstag, 18. Februar, sein nächstes Testspiel. Gegner ist die SpVgg Erlangen. Ausgetragen wird die Begegnung gegen die Fußballer aus der Hugenottenstadt auf dem Kunstrasenplatz im Sportpark Eintracht an der Armeestraße 45, Spielbeginn ist um 13:30 Uhr. Parkmöglichkeiten gibt es am ehemaligen FC Clubheim bzw. am Sportplatz „Rote Erde“. Die Zufahrt erfolgt über die Armeestraße – Moosstraße, dann auf Höhe Lebenshilfe abbiegen. Alternativ können auch die Parkplätze am Fuchsparkstadion in der Pödeldorfer Straße oder am Freizeitbad Bambados neben dem Fuchsparkstadion genutzt werden. Mit dem öffentlichen Personennahverkehr ist der Sportpark Eintracht mit den Stadtbuslinien 902, 911 und 920 erreichbar. Sie starten am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB, Stadtmitte), zusteigen ist unter anderem am Bahnhof möglich.

In die Restrückrunde der Landesliga Nordwest startet der FC Eintracht Bamberg am Samstag, den 4. März, mit dem Spiel bei der zweiten Mannschaft des FC Schweinfurt 05. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. Das erste Heimspiel absolviert der FCE am Samstag, den 18. März, um 15:00 Uhr gegen die SpVgg Jahn Forchheim.

Eingestellt am 16.02.2017