Project Description

Fotounterzeile: Vorstandsmitglied Sascha Dorsch (3. v.r.) mit dem Ehepaar Christa und Jugendspielern des FCE.

Erfolgreiches Fußball-Benefizspiel der C2-Jugend – „FCE ein verlässlicher Partner“

In einem Fußball-Benefizspiel hat die C2-Jugend des FC Eintracht Bamberg auf der Anlage des Sportpark Eintracht am 4. März gegen die Würzburger Kickers mit 3:4 verloren, aber das Ergebnis war nebensächlich. Viel wichtiger war der Jugendabteilung des Vereins das Engagement für deren Trikotsponsor, der GaLa-Bau Christa aus Altenkunstadt. Deren Betriebsgelände wurde bei einem Brand im November vergangenen Jahres zerstört. Durch die Unterstützung der Bäckerei Loskarn und der Sportgaststätte Domreiterstübla, dem Wegfall der Schiedsrichtergebühren sowie einer Spende der Würzburger Kickers konnten am Rande der Begegnung insgesamt 400 Euro durch den Verkauf von Speisen und Getränken erwirtschaftet werden. Das Geld wurde der Firma GaLa-Bau Christa Altenkunstadt, symbolisch durch einen Scheck, durch Vorstandsmitglied Sascha Dorsch überreicht. Ferner gab es für die Familie Christa ein Trikot der C2-Jugend. Sascha Dorsch machte am Rande der Begegnung deutlich, „dass es dem FCE wichtig war und in Zukunft auch ist, mit den Sponsoren und Gönnern des Vereins nicht nur eng zusammenzuarbeiten, sondern sich gegenseitig auch zu unterstützen. Dies vor dem Hintergrund, dass dem Verein während der kritischen Phase in den letzten Monaten und auch jetzt viele Partner treu geblieben sind. Hierfür sind wir sehr dankbar. Die Weiterleitung der Einnahmen soll eine Geste sein, ein Zeichen, dass man sich auf den FC Eintracht Bamberg verlassen kann.“

Der Fußballnachwuchs des FC Eintracht Bamberg: seit der Saison 2015/2016 spielt er unter dem Motto „Fußball Cool Erleben“ – die Anfangsbuchstaben der Wörter ergeben das Kürzel FCE. Zusammen mit seinen Vorgängerklubs 1. FC Bamberg und TSV Eintracht Bamberg ist er eine Talentschmiede. Namen wie Harald Spörl, Markus Feulner, Lukas Görtler, Stefan Kießling, Frank Nitsche und viele mehr sind Beleg hierfür. Zudem hat der FC Eintracht Bamberg mit Anna Hausdorff eine aktuelle U17-Europameisterin in seinen Reihen. Unterstützung erfährt der FCE in der Nachwuchsförderung nach wie vor durch den Förderverein Jugendfußball, der im März 2012 gegründet worden war und dem dutzende Unternehmer und Privatleute beitraten. Ziel des Fördervereins, an dessen Spitze Karlheinz Hümmer steht, ist es, unabhängig vom Hauptverein Spendengelder zu generieren, zu verwalten und mit diesen Geldern die Nachwuchsarbeit nachhaltig zu fördern.